"Meiner Erfahrung nach machen die meisten Händler in den USA keine Kontaktgrills, also kaufen sie am Ende viele gefälschte, das reale Geschäft ist eigentlich sehr teuer, etwa 20 Euro für einen neuen Grill, das ist die Art von Sache, die sich der durchschnittliche amerikanische Haushalt nur leisten kann, wenn er das Haus besitzt, aber man kann ein gutes Geschäft machen, wenn man zu den Händlern in einem echten Einzelhandelsgeschäft gehen kann.

"Wir verkaufen Kontaktgrills, Kontaktschalen und die von uns hergestellten Kontaktgrills, die nicht nur nützlich, sondern auch sehr stilvoll sind, denn es ist nicht ungewöhnlich, dass wir pro Jahr über 10.000 Kontaktgrills verkaufen. Wir hatten immer ein gutes Verhältnis zu den deutschen Herstellern, die seit dem letzten Jahrhundert Kontaktgrills herstellen.